Chris on Tour

Mein Jahr in Australien, Indonesien, Japan, Neuseeland, Singapur und V.A.E.

07Mai
2014

Abschied aus Sydney - Spontan nach Japan!

Diese Woche in Sydney war überragend. Ich durfte bei Annas Gastfamilie wohnen, wir unternahmen zusammen Ausflüge, ich bekam exzellentes Essen, und hatte sogar einen Fernseher auf dem deutscher Fussball übertragen wurde.

Wenn ich nicht gerade den Luxus einer Villa mit Anna genoss, war ich in der Stadt und sah mir Sydney nochmal genauer an. Da Anna hier für mehr als 6 Monate gelebt hat, konnte sie mir alles mögliche zeigen. Auch das Wetter war perfekt, um die Stadt zu erkunden. Im herbstlichen Sydney waren es die letzten Tage immer sonnige 20-25 Grad, was nicht zu heiß und nicht zu kalt war.

An jedem Samstag gibt es ein Feuerwerk im Hafen von Sydney, das wir uns natürlich nicht entgehen ließen. An den nächsten Tagen bewunderten wir den Hafen und das Opernhaus, die berühmte Harbour Bridge und all die verschiedenen Kulturen. Zusammen mit der Gastfamilie unternahmen wir einen Tagesausflug zum Palm Beach, welchen man von einem Leuchtturm wunderschön überblicken kann.

Nach all diesen schönen Eindrücken und dem näherrückenden Abschied, entschied ich mich dazu, mit Anna nach Japan zu fliegen. Also werde ich die nächsten 4 Wochen in Japan verbringen.